Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf der Internetseite des

Kultur- und Verschönerungsvereins Boverath!

Auf unserer Seite finden Sie Informationen zum Verein, zu aktuellen Aktivitäten sowie Rückblicke zu bereits stattgefundenen Veranstaltungen.


Jahreshauptversammlung 2020

Adventsfensteraktion 2019

Vielen Dank an alle, die in diesem Jahr ein Adventsfenster gestaltet haben! Es waren wieder sehr schöne und besinnliche Abende.

St. Martin 2019

„Es lohnt sich wirklich, diesen wunderschönen Martinszug zu besuchen.“ Eine Aussage eines Familienvaters trifft es wahrlich auf den Punkt. Der diesjährige St.-Martinszug war wie in jedem Jahr ein schönes Ereignis, das jung und alt während des Zuges durchs Dorf, beim Aufenthalt am Feuer und bei der anschließenden After-Zug-Feier im Bürgerhaus zusammenbrachte.

Angeführt von unserem St. Martin (Horst Heilmann auf Paloma) und musikalisch unterstützt durch den Musikverein Daun ging es ab 18 Uhr bei ordentlichem und vor allem trockenen Wetter durch die dekorierten Straßen hin zum Feuer, das eine Woche vorher von vielen fleißigen Helfern aufgestellt worden war. Die einmalige Atmosphäre genossen vor allem die kleinen Besucher unseres Zuges, zeigten sich doch viele Kinder beeindruckt vom großen Feuer, das von unseren Feuerwehrleuten entzündet und sicher bewacht abbrannte. Gestärkt durch einen Wecken, eine leckere Wurst und entsprechende warme und kalte Getränke verfolgten die Besucher im Anschluss im „ausverkauften“ Bürgesaal gespannt unsere traditionelle Tombola, bei der es auch in diesem Jahr wieder viele tolle und attraktive Preise zu gewinnen gab. Der gesamte Erlös kommt zu einer Hälfte dem Cafe Asyl im Haus der Jugend und zur anderen Hälfte der Dauner Tafel zugute. Nach dem offiziellen Teil verharrten noch viele Menschen im Saal und fanden sich zu lockeren Gesprächen zusammen. Ein schöner Abend, auf den sich jetzt schon der ein oder andere im nächsten Jahr freut.

Bedanken möchten wir uns bei allen Helferinnen und Helfern sowie den Spendern anlässlich unserer Tombola für das gelungene Event!!!

Ferienfreizeitwoche 2019

Die diesjährige Ferienfreizeitwoche fand traditionell wieder in der letzten Sommerferienwoche statt. Unsere Organisatorinnen Claudia Schulz, Britta Carstensen und Nicole Meyer hatten ein interessantes Programm zusammengestellt. Los ging es mit dem Besuch der Feuerwehr Daun, hier konnten sich die Kinder im Atemschutzkäfig und an der Endlosleiter ausprobieren, natürlich durften sie auch im ein oder anderen Feuerwehrauto auf dem Fahrersitz Platz nehmen. Einen Tag später verwandelte sich unser Bürgerhaus in eine echte Töpferei. Angeleitet von Stefanie Sieber-Lenzen formten die versammelten Jungen und Mädchen Vogeltränken, verschiedene Türschilder und was die Fantasie sonst noch zu bieten hatte – ein toller Nachmittag. Mittwochs stand der Besuch auf der Kasselburg an. Auch hier waren wieder viele Kinder dabei und erfreuten sich an den tollen Attraktionen und der Tiere im Areal.  Am vorletzten Tag traten vier zusammengeloste Gruppen bei der Boverather Dorfrallye gegeneinander an. Im gesamten Dorf galt es, verschiedene Aufgaben zu meistern und die ein oder andere knifflige Frage zu beantworten. Am Schlusstag hatten die Kinder noch einmal die Gelegenheit, Spiele auf dem Dorfplatz zu spielen und an einer spontan angeleierten Reitstunde teilzunehmen – vielen Dank an Stefanie Sieber-Lenzen und Sabine Becker für euer Engagement. Am Abend bedankte sich unser Ortsvorsteher Dieter Oster bei den Organisatorinnen für die sehr gelungene Freizeitwoche, ehe sich die versammelten Kinder sowie ihre Eltern noch das leckere Essen und das ein oder andere Getränk gönnten.

Auch der Verschönerungsverein möchte sich an dieser Stelle noch einmal herzlich bei unserem Organisationsteam bedanken – ohne eure Unterstützung wäre eine solch tolle Woche mit den Kindern nicht möglich gewesen!

Backfest 2019 (9./10. Juni)

Es waren einmal wieder tolle Pfingsttage in Boverath. Zum alljährlichen Backfest kamen an beiden Tagen viele Besucher, die die Stimmung im Bürgersaal und auf dem Dorfplatz bei gutem Wetter und leckeren Speisen sowie kalten und warmen Getränken genossen. Ob Spaziergänger aus den umliegenden Gemeinden oder Fahrradfahrer – das Backfest war ein beliebtes Ausflugsziel an diesen Tagen. Vielen Dank auch den über 80 fleißigen Helferinnen und Helfern, ohne die ein solch tolles Fest nicht realisierbar wäre. Gerne könnt ihr euch (online oder bei den Vorstandsmitgliedern) zum Helferfest am 09.08.2019 anmelden.

Dreck-weg-Tag am 01. Juni 2019

Am Samstag, 01.06.2019 fanden sich ab 13:00 Uhr viele fleißige Helferinnen und Helfer auf dem Dorfplatz ein, um das Dorf und den Dorfplatz auf Vordermann zu bringen. Es wurde gemäht, Unkraut entfernt, Holz transportiert und vieles mehr, sodass nun (fast) alles für das anstehende Backfest gerichtet ist. Im Anschluss an die Arbeit gab es noch kühle Getränke und Würstchen vom Grill. Vielen Dank für eure Unterstützung!

Was passiert denn hier?

…nach und nach werden die Schilder an den Lebensbäumen ausgetauscht. Ein Spaziergang lohnt sich.

Maibaum 2019

An Hexennacht trafen sich viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf der Maibaumwiese, um beim Aufstellen des Baumes mitzuwirken. Bei wunderschönem Wetter und geselliger Atmosphäre wurde nicht nur der Baum mit „Manneskraft“ gestellt und der Kranz mithilfe unserer Kinder hochgezogen, sondern auch noch viele Stunden in gemütlicher Runde am und um den Baum herum verbracht. Aber Bilder sagen mehr als 1000 Worte…

Auch unsere Mädchen und Frauen waren einen Tag vor dem Aufstellen des Baumes schon in Aktion. Der Kranz wurde gebunden und in diesem Jahr mit einer Lichterkette versehen. Mal schauen, ob er abends auch leuchten wird.

Unsere Jungs waren bereits am Samstag schon fleißig und haben den Maibaum zur Wiese geschleppt. Des Weiteren wurde schon Brennholz geschlagen, der Baum geschält und die Spitze präpariert.

Klappern 2019

Von Gründonnerstag bis Ostersamstag waren unsere Klapperkinder wieder unterwegs und „vertraten“ die Glocken unserer Kapelle. Die Dorfgemeinschaft sagt: „Vielen Dank!“

Adventsmarkt 2018

Ein gelungener Start in die Adventszeit – mehr braucht man an dieser Stelle eigentlich nicht zu sagen. Nachdem 21 Aussteller im Vorfeld unseres Weihnachtsmarktes in den Räumen der APRA-Norm am ersten Adventssonntag zugesagt hatten und ihre Waren, sei es Bastelartikel, leckere Waffeln, Honig, Wärmekissen etc., ausstellten, sollte es auch an vielen Besuchern nicht fehlen. Für die musikalische Umrahmung war auch gesorgt, sodass sich alle Anwesenden trotz nicht gerade winterlicher bzw. vorweihnachtlicher Witterung äußerst wohl fühlten. Vielen Dank an alle Aussteller, Helferinnen und Helfer sowie die Firma APRA-Norm, die zum Gelingen unseres Weihnachtsmarktes beigetragen haben.

St. Martin 2018

Der diesjährige Martinszug fand am 10.11.2018 statt. Hatte man beim Aufbau vergangene Woche noch strahlenden Sonnenschein, war der Tag des Zuges eher von Regenschauern und Schmuddelwetter geprägt. Dennoch schien Petrus es gut mit uns gemeint zu haben, der Regen stoppte für die Zeit während des Zuges und setzte erst wieder ein, nachdem alle im Gemeindehaus eingetroffen waren. Zuvor war es St. Martin „Horst Heilmann“, der auf seinem Pferd „Paloma“ die recht große Gruppe von Kindern und Eltern anführte und zum Feuer begleitete. Für die musikalische Umrahmung sorgte wie in den vergangenen Jahren der Musikverein Daun, den Zug und das Feuer sicherten unsere Feuerwehrleute der Löschgruppe Boverath. Am Bürgerhaus gab es dann für alle kleinen Teilnehmerinnen und Teilnehmer den wohlverdienten Wecken, im „ausverkauften“ Bürgersaal war für das leibliche Wohl aller gesorgt. Dann startete die Tombola, die auch in diesem Jahr wieder viele (knapp 100!!!) attraktive Preise bieten sollte. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Spenderinnen und Spender! Den Erlös (600 Euro für 600 Lose) spendet unser Verein in diesem Jahr an den Chor „Komm, sing mit“. Im Anschluss verharrten noch viele Gäste in gemütlicher Runde im Bürgersaal – alles in allem ein schöner und gelungener Abend.

Bereits am 03.11.2018 versammelten sich viele Helferinnen und Helfer bei bestem Wetter am Martinsfeuer-Platz, um das Feuer für den eine Woche später stattfindenden Martinszug herzurichten. Ob Groß oder Klein, alle waren tatkräftig bei der Sache, sodass wir nach gut zwei Stunden den verdienten Imbiss im Backes einnehmen konnten. Vielen Dank für eure Mithilfe!!!

Apfelernte 2018

Unsere Apfelernte war ein voller Erfolg. Es konnten innerhalb kurzer Zeit über 13 Zentner Frucht geerntet werden. Nach dem Pressen ergab dies genau 400 Liter Apfelsaft. Dieser kann zum Selbstkostenpreis (5-Liter-Karton für 5 €) bei Claudia Lange oder Claudia Schulz erworben werden.

Spielplatzfest 2018

Zum Abschluss der Ferienfreizeitwoche sollte eigentlich ein Fest auf dem Spielplatz „Herrenwies“ mit Bolzplatzturnier stattfinden. Aufgrund tropischer Temperaturen wurde kurz umgeplant und auf den Dorfplatz gezogen. Hier erfreuten sich die vielen Kinder einer Wasserschlacht und feierten den Abschluss der Woche zusammen mit ihren Eltern. Am Abend wurde noch gemütlich gegrillt. Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer!

Ferienfreizeit 2018

Auch in diesem Jahr fand in der letzten Woche der Sommerferien die Ferienfreizeit statt. Viele Kinder beteiligten sich an den einzelnen Aktionen, die in diesem Jahr von Claudia Schulz, Britta Carstensen und Nicole Meyer organisiert und betreut wurden.


Helferfest 2018

In diesem Jahr fand das Helferfest an einem gesonderten Termin statt. Leider sorgten mächtige Gewitterschauer dafür, dass sich nicht alle angemeldeten Teilnehmer hoch ins Bürgerhaus „trauten“. Alle Anwesenden hatten jedoch einen schönen Abend. Der Vorstand bedankt sich noch einmal bei allen Helferinnen und Helfern für ihr Engagement – ohne euch könnte ein solch großes Fest nicht auf die Beine gestellt werden!!! Danke!!!